REG. SEASON 2018-19 | NEWS REPORTS


Rookie-Verteidiger Hague überzeugt in Vegas

(Sept. 15, 2018 - Source: Ethan Miller/Getty Images North America)
(Sept. 15, 2018 - Source: Ethan Miller/Getty Images North America)

Bereits in der Pre Season hatte sich angedeutet, dass Vegas-GM Saytham1980 etwas Neues wagen wollte. Er setze bereits früh sein Vertrauen in Nicolas Hague und sicherte dem 20-jährigen Kanadier einen Platz im Kader der Golden Knights zu.

 

Auf die Tribüne weichen musste der letzte Saison noch gesetzte Trevor Daley. Schon die gesamte Saison steht der erfahrene Verteidiger auf dem Tradeblock - bisher gab es aber keine direkte Anfrage. Vielleicht sieht das zur Trade Deadline ja noch anders aus. Die Werte von Nicolas Hague sprechen klar für Hague und sollten einen eventuellen Abgang von Trevor Daley recht schnell vergessen machen.

 

In insgesamt 37 Spielen erzielte der Verteidiger bisher 2 Tore und gab 5 Vorlagen (7 Punkte). Außerdem führt er die interne Teamwertung im Plus/Minus mit +13 an - gemeinsam mit Verteidiger Nate Schmidt und Stürmer Nino Niederreiter.

 

"Wir freuen uns sehr, dass Nicolas den Schritt von der OHL zu uns geschafft und sich so gut eingefügt hat. Er hat das Talent dazu eine wichtige Stütze dieser Franchise zu werden.", äußerte sich Kapitän Mats Zuccarello im Interview. (mm)